-Vereine

 

-Regionale Leistungszentren, RLZ

und Kantonale Trainingszentren, KTZ

 

-WIR !

 

Was wir bieten:

●    Regelmässiges Training mit ausgebildeten Trainerinnen

●    Jede Turnerin wird an ihren eigenen Fortschritten und Fähigkeiten gemessen

●    Wir organisieren Trainingstage und Trainingslager

●    Anlässe, Shows

●    Wir melden die Gymnastinnen zu Wettkämpfen an, begleiten und betreuen sie

●    Wir informieren die Eltern regelmässig über das Vereins- und Wettkampfgeschehen (RG News, Infoblätter/Website)

●    Wir sorgen für die Weiterbildung der Trainerinnen 

●    Wir sind in den verschieden nationalen und regionalen RG-Gremien vertreten, um immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein


Das Training ist sehr vielfältig und enthält folgende Bestandteile: 

●   Körpertechnik (Kondition, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer) 

●  Gerätetechnik (Ball, Seil, Reif, Keulen, Band).

●  Ballett (Pirouetten, Körperhaltung, Sprünge)

 

Trainings-Disziplin und Wettkampf-Teilnahme :
  Die Eltern werden dazu angehalten, ihre Gymnastin fürs RG-Training angemessen gekleidet und frisiert (Trainings- und Wettkampf-Frisur: Dutt!) zum Training zu bringen. Ungeeignet frisierte Haare stellen eine Gefahr für die Gymnastin im Training dar!)

  Gymnastinnen, welche den Trainingsbetrieb stören, oder sich nicht ausreichend aktiv am Training beteiligen (zu viele Absenzen), werden nicht an die Wettkämpfe zugelassen.

  Abweichungen vom regulären Trainingsbetrieb liegen in der Verantwortung der technischen Leiterin.

  Über die Wettkampf-Teilnahme der einzelnen Gymnastinnen bestimmt die technische Leiterin. Die Eltern der Gymnastinnen werden rechtzeitig über eine Teilnahme an bevorstehende Wettkämpfe informiert.

Rhythmische Gymnastik in der Schweiz